Fettabsaugung am Bauch

Welche Frau träumt nicht von einer perfekten Figur? Dieses ist weder vermessen noch verwunderlich, denn der Wunsch nach Schönheit und Attraktivität besteht schon seit ewiger Zeit. Zu diesem Erscheinungsbild gehört auch ein flacher Bauch, denn erst ein solcher vollendet eine schöne Silhouette.

Allerdings ist der Weg zu dieser nicht ganz einfach, denn zu viele Kalorien und zu wenig Bewegung fordern ihren Tribut. Hinzu kommt, dass sich das subkutane Fettgewebe (Fettgewebe der Unterhaut) besonders gerne am Bauch ansammelt. Ist ein solches erst einmal geschehen, ist der Kampf gegen die Pfunde fast aussichtslos. Selbst sportliche und ernährungsbewusste Frauen verzweifeln oft ob ihrer Fettpolster am Bauch, die einfach nicht verschwinden wollen.

Da ist es sicher kein Trost, dass von dem gleichen Problem auch viele Männer betroffen sind. Dabei träumen die Herren der Schöpfung nicht nur von einem flachen Bauch, sondern versuchen oftmals einen solchen durch einen Gang ins Fitnessstudio zu bekommen. Aber auch dieser Weg ist langwierig und mühevoll. Nicht selten fehlt auch die Zeit dazu. So machen also beide Geschlechter gleichermaßen die Erfahrung, dass Sport und Diäten nicht oder nicht schnell genug den gewünschten Erfolg bringen.

Trotzdem braucht niemand auf einen flachen Bauch zu verzichten, denn die ästhetische Chirurgie vermag es durch eine Fettabsaugung wahre Wunderdinge zu verrichten. Gemeint damit ist, dass im Gegensatz zu vielen Diäten und mühsamen Sportübungen sowohl eine Fettabsaugung (Liposuktion) im Allgemeinen als auch am Bauch im Besonderen wesentlich erfolgversprechender ist.

Der Wunsch nach einem flachen Bauch kann wahr werden

Die Liposuktion zählt heute zu den am häufigsten durchgeführten Eingriffen in der ästhetischen Chirurgie – dieses sowohl bei Frauen als auch bei Männern. Hierbei ist ein Standard erreicht worden, wie dieser noch vor einigen Jahrzehnten als undenkbar erschien. So sollten auch Sie nicht zögern, sich Ihren Wunsch nach einem flachen Bauch zu erfüllen. Allerdings ist bei der Wahl einer entsprechenden Klinik oder Einrichtung, die Fettabsaugungen vornehmen, sorgfältig vorzugehen.

Da es schließlich um Ihre Figur, um Ihre Gesundheit und um Ihr Wohlbefinden geht, sollte das Beste gerade gut genug für Sie sein. So sollten Sie es den vielen Menschen gleich tun, für die unsere Musenhof Kliniken auch in Sachen Fettabsaugung das Maß aller Dinge sind. So haben wir in den letzten zwei bis drei Jahrzehnten mehr als 30.000 erfolgreich durchgeführte Fettabsaugungen durchgeführt, wobei unserer Patienten aus der ganzen Welt kommen.

Besonders an Problemzonen zu denen neben Beinen, Po, Hüften und Oberarmen auch der Bauch gehört, können wir uns außergewöhnlichen Erfolgen rühmen. Dieses verdanken wir sowohl dem hohen fachärztlichen Können seitens Dr. Armand Herberger und seinem erfahrenen Ärzteteam als auch der von uns bei der Fettabsaugung eingesetzten minimal-invasive Operationstechnik, bei der wir  Microsonden verwenden.

Kosten, Beratung & Terminierung

Eine genaue Kostenfestlegung ist erst nach einem ausführliche Beratungsgespräch und der Voruntersuchung möglich, da hierfür Befund und Behandlungsumfang entscheidend sind.

Für weitere Fragen und Terminierungen steht Ihnen das kompetente Team der MONA LISA unter folgender Telefonnummer gerne zur Verfügung 06326 – 96 86 0 oder direkt online einen Beratungstermin vereinbaren.

Lesen Sie auch das Interview Dr. Armand Herberger mit der PR-Agentur Opus Luce. Bitte hier klicken.

Fettabsaugung am Bauch mit Microsonden

Bei der von uns nahezu exklusiv eingesetzten Methode der Fettabsaugung bei der Microsonden eingesetzt werden, handelt es sich um ein gleichermaßen sanftes wie auch wirksames Verfahren, das darüber hinaus auch keine Narben hinterlässt.

Besonders das Letztere wird von unseren Patienten sehr begrüßt. Im Hinblick auf die Erlangung einer Traumfigur sticht jedoch heraus, dass bei diesem Verfahren die behandelten Körperteile geformt und modelliert werden können. Wer ist schon mit einer Fettabsaugung am Bauch zufrieden, wenn dieser zwar nach dem Eingriff flach ist, aber an ihm unschöne Dellen verbleiben?

Genau ein solches ist bei den herkömmlichen Verfahren der Fettabsaugung nicht auszuschließen. Das liegt vornehmlich daran, dass bei den meisten Verfahren das Fett vollständig abgesaugt wird. Infolge dessen kann die behandelte Körperzone nicht oder nur ungenügend modelliert und geformt werden, denn hierfür muss ein bestimmter Fettanteil verbleiben. Zudem ist Fett eine wichtige Stützsubstanz unter der Haut.

Auch wenn – wie es vielen Verfahren gängig ist – Schüttel- oder Vibrationssonden, Ultraschallbestückte oder sogar Laserbestückte Sonden eingesetzt werden geht dieses auf Kosten des Modellierens.

Ablauf der Liposuktion am Bauch

Die Fettabsaugung am Bauch wird mit der bewährten Methode der Saugungsassistierten-Fettabsaugung durchgeführt. Zum Einsatz kommt dabei eine Tumeszens-Anästhie. Bei einer solchen wird in örtlicher Betäubung eine Speziallösung in das Fettgewebe injiziert, durch diese dann das Fettewebe gelockert wird. Infolge dessen ist es möglich das Fett abzusaugen, ohne das umliegende Gewebe zu verletzen.

Auch sorgt ein in  der Tumeszenz-Flüssigkeit enthaltenes Betäubungsmittel für eine zuverlässige und langanhaltende Betäubung der zu behandelnden Körperpartie, so dass keine Vollnarkose notwendig ist. Die Fettabsaugung selbst erfolgt dann mit Hilfe von Microsonden. Bei diesen handelt es sich um ca. 2 bis 3 mm starke und 10 bis 15 cm lange High Tech Kanülen, die durch eine 1 mm große Öffnung in die Haut eingebracht werden.

Auch dieser Vorgang ist für den Patienten absolut schmerzfrei. Anschließend wird der Bauch in „Handarbeit“ modelliert, so dass nach der Absaugung keine Dellen verbleiben.

Häufig gestellte Fragen vor einer Fettabsaugung am Bauch – FAQ

Kann sich jeder einer Fettabsaugung am Bauch unterziehen?

Bei jedem der volljährig ist und keine gravierenden gesundheitlichen Beeinträchtigungen hat, kann eine Fettabsaugung am Bauch erfolgen. Als einer der wenigen Kliniken führen wir auch bei jugendlichen Minderjährigen eine Fettabsaugung durch, wenn hierfür die Einwilligung der Eltern bzw. Erziehungsberechtigten vorliegt. Hier tragen wir Rechnung, dass Jugendliche häufig in der Schule gemobbt oder ausgegrenzt werden, wenn sie an Fettleibigkeit leiden. Auch Patienten mit bestimmten Krankheiten (zum Beispiel Diabetes mellitus) sind bedingt durch die minimal-invasive Behandlung nicht von vornherein von einer Fettabsaugung ausgeschlossen.

Können sich auch ältere Menschen einer Fettabsaugung am Bauch unterziehen?

Leider wird mit zunehmenden Jahren das Bindegewebe schwächer und setzt dadurch den behandelnden Chirurgen vor Problemen. Diesem wirken wir aber entgegen, dass bei uns die Fettabsaugung mit Microsonden erfolgt. In Verbindung mit der großen Erfahrung unserer Ärzte führt dieses dazu, dass die Haut unter dem Bindegewebe nicht zerstört wird. So ist das Alter kein Grund, auf einen flachen und ästhetisch wirkenden Bauch zu verzichten.

Wie lange dauert eine Fettabsaugung am Bauch?

Einschließlich der Vorbereitungszeit dauert die Fettabsaugung am Bauch ca. 2,5 – 3 Stunden.

Ist eine Fettabsaugung am Bauch schmerzhaft?

Die Tumeszens-Anästhie führt dazu, dass während der Fettabsaugung keine Schmerzen empfunden werden. Auch nach dem Eingriff bleiben unsere Patienten weitestgehend schmerzfrei. Ein leichtes Ziehen im Bauch wird von vielen unserer Patienten wie ein kleinerer Muskelkater empfunden. Auch ein vorübergehendes leichtes Taubheitsgefühl am Bauch bereitet in der Regel keine Schmerzen.

Ist eine Fettabsaugung am Bauch mit Risiken verbunden?

Wie bei jeder Operation und jedem körperlichem Eingriff können auch bei einer Fettabsaugung am Bauch Risiken nicht völlig ausgeschlossen werden. Bedingt durch unsere minimal-invasive Operationstechnik und dem hohen fachärztlichen Können seitens Dr. Herberger und seinem Ärzteteam sind diese Risiken jedoch auf ein Minimum reduziert. So haben wir in den zwei bis drei Jahrzehnten, in der wie in unseren Musenhof Kliniken Fettabsaugungen durchführen, keine einzige wirklich ernsthafte Komplikation gehabt.

Müssen für eine Fettabsaugung am Bauch ärztliche Testate mitgebracht werden?

Auf eine solches kann verzichtet werden, weil wir vor dem geplanten Operationstermin eine Blutabnahme zur Bestimmung vom kleinen Blutbild etc. und ggf. ein EKG durchführen. Darüber hinaus führen wir vor jeder Fettabsaugung mit unseren Patienten ein ausführlichen Beratungs- und Informationsgespräche durch, bei dem wir unter anderem auch nach Vorerkrankungen, Operationen, Medikamenteneinnahme und bekannten Allergien fragen.

Wann ist das Ergebnis der Fettabsaugung Bauch sichtbar?

Unsere Patienten sind immer wieder begeistert darüber, dass das Ergebnis einer Fettabsaugung am Bauch schon nach dem Eingriff sichtbar ist.

Muss nach einer Fettabsaugung am Bauch Kompressionswäsche getragen werden?

Lediglich in der ersten Woche nach dem Eingriff muss Kompressionswäsche getragen werden.

Verbleiben nach der Fettabsaugung am Bauch Narben?

Da bei einer Fettabsaugung mit Microsonden weder geschnitten noch genäht werden muss, verbleiben auch keine Narben.

Wann ist man nach der Fettabsaugung am Bauch wieder arbeitsfähig?

Auch hier zeigen sich die Vorteile einer Fettabsaugung mit Microsondern, denn bereits am Tag nach der Behandlung kann man sowohl seine Arbeit als auch seine gewohnten Tätigkeiten wieder aufnehmen.

Wann kann man nach einer Fettabsaugung Bauch wieder duschen?

Bereits am Tage nach dem Eingriff kann wieder geduscht werden.

Wann kann nach einer Fettabsaugung am Bauch wieder Sport betrieben werden?

Nach einer Fettabsaugung am Bauch können bereits nach 8 – 10 Tagen sportliche Aktivitäten wieder aufgenommen werden.

Wie lange hält das Ergebnis einer Fettabsaugung am Bauch an?

Das Ergebnis einer Fettabsaugung ist an allen behandelten Stellen dauerhaft, also auch am Bauch. Es empfiehlt sich aber auf sein Gewicht zu achten, damit sich nicht an anderen Körperteilen Fett ansammelt.

Wie wichtig ist das Informations- und Beratungsgespräch?

Vor einer Fettabsaugung am Bauch führen wir ein ausführliches und individuelles Informations- und Beratungsgespräch durch. In diesem Gespräch beantworten wir gerne und ausführlich jede Frage unserer Patienten. Auch dient das Gespräch dem wichtigen Faktor einer Vertrauensbildung

Hinweis: Bitte berücksichtigen Sie, dass die FAQs nur einen informellen Charakter haben und somit keinen Arzt und keine ärztliche Beratung ersetzen können. Gerne verweisen wir aber auf das individuelles Informations- und Beratungsgespräch.

Ärztlicher Leiter

Dr. Armand Herberger

Erfahrung: 35 Jahre
Spezialisierung: Fettabsaugung

Bewertung wird geladen...

Kurzübersicht Fettabsaugung

Anästhesie: Örtliche Betäubung
Behandlung: Ambulant
Sport: Nach einer Woche
Duschen: Am nächsten Tag

Interview zum Thema Fettabsaugung

Behandlungsanfrage





Auf welchem Weg dürfen wir Sie kontaktieren:
Telefonemail



Gerne stehen wir Ihnen auch persönlich und unverbindlich telefonisch zur Verfügung:

+49 (0)6326 96 86 0

SCHNELLKONTAKT
close slider





Auf welchem Weg dürfen wir Sie kontaktieren:
Telefonemail



Gerne stehen wir Ihnen auch persönlich und unverbindlich telefonisch zur Verfügung:

+49 (0)6326 96 86 0