Skip to content

In welchem ​​Alter beginnen die meisten Frauen, Veränderungen in ihrer Haut zu sehen?

In welchem ​​Alter beginnen die meisten Frauen, Veränderungen in ihrer Haut zu sehen

Die ersten Anzeichen treten früher auf, als man denkt. Jeder möchte in Würde altern – und wir wissen, wie es geht. Folgen Sie Live Well für Schönheitstipps, Übungsroutinen und Änderungen des Lebensstils, die Sie im Laufe der Jahre vornehmen können. Zusammen machen sie das Altern einfach, was Ihnen mehr Zeit gibt, jeden Moment zu genießen.

Es ist kein Geheimnis, dass unser Körper mit zunehmendem Alter langsamer wird – und dazu gehört auch der Zellumsatz auf Hautebene. „Wir wissen, dass unser Körper nach dem 25. Lebensjahr beginnt, weniger Kollagen zu produzieren, und zwar mit einer Rate von etwa einem Prozent weniger pro Jahr. Wenn wir also 50 Jahre alt sind, wird fast kein neues Kollagen mehr hergestellt. Das verbleibende Kollagen wird abgebaut , fragmentiert und schwächer“, sagt die staatlich geprüfte Dermatologin Dr. Shari Marchbein . Und mit weniger Kollagen (und Elastin) kommt eine ganze Reihe von Veränderungen, von hängenden Augenlidern und Zornesfalten bis hin zu Tech-Hals und Falten. Aber wann zeigen sich die Zeichen dieses Prozesses? Um Ihnen bei der Vorbereitung auf die bevorstehenden Schichten zu helfen haben wir unsere Experten um einen allgemeinen Zeitplan gebeten. Voraus, wenn die meisten Frauen anfangen, Veränderungen in ihrer Haut zu sehen – ob Sie es glauben oder nicht, es ist früher als Sie denken.

in den 20ern

Ein schwächeres Kinn und ein Absacken über dem Schlüsselbein das Ergebnis des ständigen Blicks auf Telefone und Computer – Dinge, die Menschen in ihren Zwanzigern regelmäßig tunDehydrierung durch Alkohol und übermäßigen Zuckerkonsum, ganz zu schweigen von den negativen Auswirkungen des Rauchens können auch das Hautbild beeinträchtigen und Falten stärker hervortreten lassen. Wenn Sie diese Dinge in Ihren 20ern und 30ern auslassen, werden Sie in Ihren 40ern und 50ern deutlich jünger aussehen.

in den 30ern

In unseren Dreißigern wird die Haut anfälliger für sichtbare Anzeichen von Umweltverschmutzung (oder freien Radikalen). Dies kann in Form von feinen Linien, Falten, dunklen Flecken und ungleichmäßiger Textur und Tönung auftreten. Der beste Weg, sich vor diesen Effekten zu schützen, besteht darin, Ihre Hautpflegeroutine mit Vitamin C (und natürlich mit Lichtschutzfaktor) zu füllen. 

Vitamin C bietet eine Reihe von Vorteilen, darunter den Ausgleich Ihres Hauttons, den Schutz der Haut vor den sichtbaren Auswirkungen der Umweltverschmutzung, die deutliche Verbesserung der Hydratation und die Erhaltung eines jüngeren Aussehens Ihrer Haut.

in den 40ern

In unseren 40ern ist es normal, tiefere Linien zu bemerken , die oft im Ruhezustand fixiert bleiben. Frauen bemerken auch mehr ungleichmäßige Pigmentierung der Haut, Sonnenflecken und Sonnenschäden , nicht nur im Gesicht, sondern auch an Hals, Brust, Händen und anderen Körperbereichen das Kinn und die Backen, passiert auch, zusammen mit Lachfalten. Auch unsere Wangen beginnen an Volumen zu verlieren und unsere Schläfen werden hohler.

Mit anderen Worten, Ihre 40er sind oft der eigentliche Wendepunkt. Während es Produkte gibt, die helfen können, den Prozess zu verlangsamen – einschließlich sonnenschadenspezifischer Cremes ist das schonende Facelifting, unser sog. Softlifting eine ideale Option, einen jüngeren, frischeren Look zu erhalten.

in den 50ern und darüber hinaus

Sobald Sie Ihre 50er Jahre erreicht haben, werden die Zeichen des Alterns deutlicher  – insbesondere wenn Problembereiche noch angegangen und gepflegt werden müssen. Da kein neues Kollagen produziert wird, sehen wir überall ein dramatischeres Absacken und eine schlaffe Haut, ein Herabfallen und Schwere der oberen Augenlider und Augenbrauen, ein Absacken der Wangen und tiefere Lachfalten und Marionettenfalten sowie ausgeprägtere Wangen mit a weniger gut definierte Kinnpartie. Wir bemerken auch ein Durchhängen und Schlaffheit im Nacken und markantere Platysma-Bänder im Nacken (denken Sie an die vertikalen Muskeln), die zum Abwärtszug auf Gesicht und Kinnpartie beitragen.

All dies soll sagen, dass es wahrscheinlich ein wenig zu spät sein wird, wenn Sie bis zu Ihren 50ern warten, um Ihre Altersprobleme (wie Falten und Sonnenflecken – nicht den Feuchtigkeitsgehalt, der ziemlich leicht angepasst werden kann) anzugehen. Es sei denn natürlich, Sie verzichten auf rezeptfreie Hautpflegeprodukte und entscheiden sich für eine Facelifting Behandlung unserer Klinik

Die auffälligsten Änderungen von allen

Natürlich ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass jeder anders altert.  Was Sie also in Ihren 30ern erleben, könnte mit dem vergleichbar sein, was jemand anderes in seinen 40ern erlebt, und umgekehrt. Vor diesem Hintergrund ist es besser, einfach die häufigsten Veränderungen zu verstehen, die eine Frau mit zunehmendem Alter erwarten kann. Ein Verlust an Leuchtkraft, Hyperpigmentierung, Dunkelheit unter den Augen, Schlaffheit im Nackenbereich, leicht reizbare oder entzündliche Haut und statische feine Linien und Fältchen sind einige der verräterischsten Anzeichen dafür, dass Ihre Haut sich verändert

Was ist die beste Vorgehensweise, um jeden zu bekämpfen? Der wichtigste Anti-Aging-Tipp, den wir Ihnen geben können, ist dieser: Sie sind nie zu jung, um einen zertifizierten Dermatologen aufzusuchen.

Hautkrebs kann nicht nur in jedem Alter auftreten, sondern auch vorzeitiges Altern. Wenn es jemals eine neue oder veränderte Stelle gibt, eine Stelle, die blutet oder nicht heilt, oder einfach nur etwas, worüber Sie sich Sorgen machen, zögern Sie nicht, Ihren Dermatologen aufzusuchen.

Sie haben Fragen zur Behandlung?

Vereinbaren Sie jetzt telefonisch einen Beratungstermin mit uns oder schreiben Sie uns eine E-Mail

Musenhof Kliniken Deidesheim

 

Liebe Patienten,

die aktuelle Situation erfordert besondere Vorsicht im persönlichen Umgang.

Als Klinik unterliegen wir den höchsten Hygienestandards und pflegen diese vor allem jetzt sehr intensiv, sodass Sie als Patient ohne Sorgen unsere Klinik aufsuchen können.

Ihre Beratung und auch Ihre Behandlung in unseren Kliniken obliegen den höchsten medizinischen Hygiene Reglements.

Diese Vorgaben werden in unseren Kliniken akribisch umgesetzt und kontrolliert.

Freundliche Grüße,

Die MUSENHOF KLINIKEN