Fettabsaugung mit Mikrosonden: modellierende Handarbeit.

Was macht die Fettabsaugung in der Musenhof Klinik besonders, was passiert bei der Behandlung genau?

Zunächst wird eine Speziallösung in das Gewebe appliziert, die dazu dient, das Fettgewebe aufzulockern und gleichzeitig örtlich zu betäuben. Anschließend wird das Fett mit Mikrosonden abgesaugt. Die speziell angefertigten Sonden sind nur etwa 2 bis 3 mm fein und sorgen dafür, dass die Bindegewebsstrukturen unter der Haut nicht zerstört werden und keine Gefäßverletzungen statt finden. Es wird nicht geschnitten oder genäht.
Gearbeitet wird mit der Sonde in der Hand direkt am Körper des Patienten. Es handelt sich um eine reine modellierende und formgebende Handarbeit.

SCHNELLKONTAKT
close slider





Auf welchem Weg dürfen wir Sie kontaktieren:
Telefonemail



Gerne stehen wir Ihnen auch persönlich und unverbindlich telefonisch zur Verfügung:

+49 (0)6326 96 86 0