Musenhof in der Presse

Dr. Armand Herberger und die Musenhof-Kliniken im TV-Portrait

Die Musenhof-Kliniken in einem informativen Beitrag im neuen Magazin "Das Beste der Pfalz"

Veröffentlichung August 2014

Forscher spekulieren über „böses drittes Super-Cholesterin“

Veröffentlichung vom Januar 2013

Dänische Wissenschaftler vom Krankhenhaus der Universität Kopenhagen in Herlev entdeckten eine potenziell gefährliche Art von Blutfetten: Remnants. Dr. Björgulf Herberger, Facharzt und Ernährungsexperte der Musenhofklinken, warnt jedoch vor einer Überbewertung der Erkenntnisse. Remnants sind kein böses drittes Cholesterin, sondern Stoffwechselprodukte, die beim Fettabbau entstehen, erläutert Dr. Björgulf Herberger. Remnants seien schon länger bekannt und Fachleute vermuten schon länger, dass sie nicht ungefährlich sind. Allerdings betont Dr. Björgulf Herberger, dass Blutwerte nicht die Ursache für das Risiko von Herz-Kreislauferkränkungen sind. Dennoch müssen Remnants natürlich genauer untersucht werden, allerdings sollte niemand panisch werden, weil es noch kein Medikament zur Senkung des Remnantspiegels gibt, so Dr. Björgulf Herberger.

businessportal24.de
gewerbeverzeichnis-deutschland.de
presseecho.de
news4press.com

Beine deluxe

Veröffentlichung vom Januar 2013

Trotz Sport und gesunder Ernährung fällt es vielen Frauen schwer ihre Beine in Form zu halten. In den Musenhof Kliniken in Deidesheim arbeitet Dr. Armand Herberger seit mehreren Jahren erfolgreich daran, seinen Patientinnen den Wunsch nach mehr Schönheit zu erfüllen. Dabei hat Dr. Armand Herberger beobachtet, dass seine weiblichen Patienten besonders oft für die Fettabsaugung mit Mikrosonden entscheiden. Mit großer Liebe zum Detail und dem Anspruch zur Perfektion modelliert Dr. Armand Herberger die Beine seiner Kundinnen. Durch die Fettabsaugung mit Mikrosonden erfahren die Frauen nach dem Eingriff nicht nur ein neues Lebensgefühl, sondern sind auch kurze Zeit danach wieder dazu in der Lage arbeiten zu gehen und Sport zu treiben. Die Fettabsaugung, die Dr. Armand Herberger mit Mikrosonden durchführt, sind besonders schonend für den Körper und den Kreislauf der Patienten, dabei jedoch genauso effektiv wie Fettabsaugungen mit herkömmlichen Sonde. Dass die Themen Schönheit und Aussehen nach wie vor eine große Rolle in unserer Gesellschaft spielen, beweisen die Veröffentlichungen auf diversen Internetportalen. 

businesportal24.com
presseecho.de
deutschepresse.de
news4press.com
gewerbeverzeichnis-deutschland.de
premiumpresse.de

Petra 

Veröffentlichung in der Novemberausgabe 2012-12-05   

In der Petra stellen renommierte Experten ihre effektivsten minimalinvasiven Behandlungen vor, mit denen sie Problemzonen sanft auf die Pelle rücken. Dr Armand Herberger, Facharzt und Leiter der Musenhof Kliniken stellt in dem Zuge die Fettabsaugung mit ultramodernen Mikrosonden vor, welche ganz ohne Hautschnitte auskommt und wesentlich schonender ist als die herkömmliche Variante. Hierbei betäubt Dr. Armand Herberger lediglich örtlich mit Hilfe einer Speziallösung, welche in das Fettgewebe gebracht wird und dieses lockert. Daraufhin führt Dr. Herberger die Mikrosonden durch eine Millimeter kleine Hautöffnung und löst die Fettzellen anschließend ganz behutsam vom Gewebe. „Weitere Vorteile der Behandlung mit Mikrosonden sind, dass das Herz-Kreislauf-System nicht belastet wird und Kompressionswäsche maximal sechs Tage getragen werden muss“, weiß Dr. Armand Herberger aus den Musenhof Kliniken in Deidesheim.   

Petra   

Veröffentlichung auf petra.de   

Auch auf petra.de wird das Thema minimalinvasive Behandlungen aufgegriffen. In dem Online-Portal der Zeitschrift stellen renommierte Experten ihre effektivsten minimalinvasiven Behandlungen vor, mit denen sie Problemzonen sanft auf die Pelle rücken. Dr Armand Herberger, Facharzt und Leiter der Musenhof Kliniken stellt in dem Zuge die Fettabsaugung mit ultramodernen Mikrosonden vor, welche ganz ohne Hautschnitte auskommt und wesentlich schonender ist als die herkömmliche Variante. Hierbei betäubt Dr. Armand Herberger lediglich örtlich mit Hilfe einer Speziallösung, welche in das Fettgewebe gebracht wird und dieses lockert. Daraufhin führt Dr. Herberger die Mikrosonden durch eine Millimeter kleine Hautöffnung und löst die Fettzellen anschließend ganz behutsam vom Gewebe. „Weitere Vorteile der Behandlung mit Mikrosonden sind, dass das Herz-Kreislauf-System nicht belastet wird und Kompressionswäsche maximal sechs Tage getragen werden muss“, weiß Dr. Armand Herberger aus den Musenhof Kliniken in Deidesheim. 

Link: http://www.petra.de/artikel/bodyshaping-methoden 

Dr. Armand Herberger in der Bild-Zeitung vom 03.12.2012

Lesen Sie auch unseren Magazin-Beitrag zum Thema
Als Mann zur Schönheit-OP

Aminosäuren – Bausteine des Lebens

Veröffentlichung vom 27.11.2012

Aminosäuren zählen zu den essenziellen Bausteinen, aus denen unser Körper besteht. Sie unterstützen die unterschiedlichsten Prozesse, die im Körperinneren ablaufen. Doch auch nach außen ist die positive Wirkung sichtbar. Denn durch vermehrte Proteinzufuhr kann man sein Gewicht reduzieren oder das Hautbild sichtbar verbessern. Zu diesem Zweck hat das Team der Musenhof Kliniken um Dr. Armand Herberger zusammen mit Ernährungswissenschaftlern SEP (Super Energy Protein) entwickelt. Mit dem Protein-Pulver, das alle existierenden Aminosäuren enthält, möchten die Musenhof Kliniken ihren Kunden helfen, ihre Schönheit von innen heraus zu unterstützen. Dr. Armand Herberger ist überzeugt von seinem Produkt und bietet SEP in verschiedenen Geschmacksrichtungen an.

nachrichten.net
fair-news.de
businessportal24.com
bayerischer-wald-news.de
klamm.de

Megatrend Down-Aging – Anti-Aging war gestern

Veröffentlichung vom 19.11.2012

Immer mehr Menschen sind auf der Suche nach der lebenslänglichen Schönheit. Es gibt viele Produkte, die genau das Versprechen. Tiegelchen und Töpfchen füllen die Regale und sprechen immer wieder Anti-Aging an.

Ein neuer Trend ist das Down-Aging. Beim Down-Aging geht es darum, den Körper von innen heraus zu unterstützen und zu einem jüngeren Aussehen zu verhelfen. In den Musenhof Kliniken in Deidesheim wurde zusammen mit Ernährungswissenschaftlern der Protein-Shake SEP entwickelt, der mit seiner speziellen Aminosäure-Struktur effektiv beim Down-Aging hilft. Durch die Proteine, die in SEP enthalten sind, wird der Körper mit Nährstoffen versorgt, beim Abnehmen unterstützt und das Hautbild verbessert sich nachweislich. 

presseecho.de
businessportal24.com
gewerbeverzeichnis-deutschland.de
deutschepresse.de
fachzeitungen.de
nachrichten.com

Ich bin ein gemachter Mann

Veröffentlichung vom November 2012

Die Zahl der Schönheitsoperationen in Deutschland steigt stetig an. Viele Frauen legen sich für eine schönere Silhouette oder weiblichere Figur unters Messer. Aber auch immer mehr Männer sind dazu bereit, sich einem Eingriff zu Gunsten ihres Äußeren zu unterziehen.

Dr. Armand Herberger, Leiter der Musenhof Kliniken in Deidesheim kann diesen Trend ebenfalls bestätigen. In einem Interview berichtet er über seine Erfahrungen zum Thema Männer und Schönheitsoperationen. 

nachrichten.net
news4press.com
businessportal24.com
deutschepresse.de
gewerbeverzeichnis-deutschland.de

 

Fettwegspritze – Sinn oder Unsinn?

Veröffentlichung vom 31.10.2012

Die Fettwegspritze wird sowohl in der Medizinerwelt als auch in den Medien viel diskutiert. Obwohl ihre Wirkung nicht erwiesen ist, wird diese Maßnahme zur Gewichtsreduktion nach wie vor angeboten.

In den Musenhof Kliniken in Deidesheim wird den Patienten von solchen Injektionen abgeraten. Hier gibt es eine Alternative – Die Fettabsaugung mit Mikrosonden. Für diesen Eingriff werden weder Einschnitte noch große Narkosen benötigt. Mit Fingerspitzengefühl und dem Blick für Ästhetik werden in den Musenhof Kliniken mit dieser Methode Traumbeine modelliert. Durch die hauchdünnen Sonden, die wesentlich kleiner sind als die herkömmlichen Kanülen für eine Fettabsaugung, ist der Eingriff ebenso effektiv wie schonend für den Organismus.

fachzeitungen.de
internet-news-123.de
news4press.com
news-im-internet.de
presseecho.de
businessportal24.de
internet-news-247.de
nachrichten.net
bayerischer-wald-news.de

Deutschlands Chefetage wird immer schöner

Veröffentlichung vom 30.Oktober 2012

Plastische Chirurgie für den beruflichen Erfolg? 

Die Zahl der Schönheitsoperationen in Deutschland steigt stetig. Seit einigen Jahren legen sich insbesondere Männer immer häufiger unters Messer. Diesen Trend beobachtet auch Dr. Armand Herberger, Leiter der Musenhof Kliniken in Deidesheim. Er behandelt vor allem Männer, die Führungspositionen innehaben. Wirtschaftsbosse lassen sich in den Musenhof Kliniken Gesicht und Augen liften, Bauchfett und Doppelkinn absaugen oder die Sorgenfalten mit Botulinumtoxin wegspritzen. 

presseecho.de
gewerbeverzeichnis-deutschland.de
businessportal24.com
nachrichten.net
deutschepresse.de
deutschland-247.de

 

Veröffentlichungen vom 24. Oktober 2012

Adventszeit – Zeit für mich und meinen Körper
Inventur für Figur, Haut und Selbstbewusstsein

 Die Adventszeit steht kurz bevor, das Leben wird etwas ruhiger und die Menschen besinnen sich. Diese Zeit wird häufig dazu genutzt nicht nur der Familie, sondern auch sich selbst etwas Gutes zu tun. Die Musenhof Kliniken in Deidesheim haben das erkannt und bieten dafür das richtige Angebot.

In der kalten Jahreszeit lohnt sich ein Besuch in der Pfalz bei den Beauty-Spezialisten der Musenhof Kliniken. Mit schonenden und minimalinvasiven Eingriffen arbeiten die Experten der Musenhof Kliniken daran, ihren Kunden nicht nur zu einem schöneren Aussehen, sondern auch zu einem neuen Selbstwertgefühl zu verhelfen.

Das Angebot reicht von Faltenunterspritzung bis hin zu Brust-OPs oder der Fettabsaugung mit Mikrokanülen, die von Dr. Armand Herberger persönlich durchgeführt wird. Weitere Angebote der Musenhof Kliniken sind ein Body-Check-Up mit anschließender Ernährungsberatung, das spezielle Diät-Konzept mit dem Protein-Shake SEP oder die Verschönerung des Lächelns in der Musenhof Zahnklinik. 

presseecho.de
deutschepresse.de
nachrichten.com
nachrichten.net
redakteur.eu

Fränkische Landeszeitung

Veröffentlichungen vom 25. September 2012

In den Musenhof Kliniken in Deidesheim sind Menschen mit Zahnlücken oder fehlenden Zahnreihen an der richtigen Adresse: Hier setzt der Spezialist der Musenhof Zahnklinik, Dr. Dr.  Martin Kestel, Sofort-Implantate ein – bei Bedarf mit Sofortversorgung. Auf diese Weise können die Patienten bei der Implantation, die sonst sehr aufwändig und zeitraubend ist, bis zu ein halbes Jahr an Behandlungsdauer einsparen. Sofort-Implantate mit Sofortversorgung sind schon kurze Zeit nach dem Einsetzen voll belastbar.

Die Musenhof Zahnklinik bietet Sofort-Implantate für Menschen jeden Alters an. Auch bei Kieferknochenschwund ist es möglich, Sofort-Implantate einzusetzen. Um die manchmal doch etwas unangenehme Behandlung so komfortabel wie möglich zu gestalten, können sich die Patienten in der Musenhof Zahnklinik auf Wunsch in Dämmerschlaf versetzen lassen. 

Insgesamt vier lokale Tageszeitungen berichteten: 

Fränkische Landeszeitung Ansbacher Tageblatt
Fränkische Landeszeitung Feuchtwangener Tageblatt
Fränkische Landeszeitung Neustädter Anzeigeblatt / Uffenheimer Tageblatt
Fränkischer Anzeiger Rothenburg

Anzahl der Fettzellen im Kindesalter ist ausschlaggebend 

Eine Studie des Karolinska Institute in Stockholm ergab, dass die Anzahl der Fettzellen im Körper während des Erwachsenenlebens konstant bleibt. „Wer schon als Kind übergewichtig war, hat es als Erwachsener deutlich schwerer, Gewicht zu verlieren’’, erklärt Dr. Björgulf Herberger, Facharzt für Ernährungsmedizin in den Musenhof Kliniken Deidesheim. „Dies ist dadurch begründet, dass der Prozess der Gewichtszunahme eines Kindes sich von dem eines Erwachsenen grundlegend unterscheidet’’, fährt der Ernährungsexperte Dr. Herberger fort. „So verändert sich bei einer Gewichtszunahme im Kindesalter die Anzahl der Fettzellen, wobei hingegen im Erwachsenenalter nur das Volumen der vorhandenen Fettzellen zunimmt.’’ Diese These konnte ein Test mit 20 Testpersonen untermauern, was nunmehr verdeutlicht, wie wichtig es ist, bereits im Kindesalter sorgfältig auf die Ernährung und die Ernährungserziehung zu achten. „Eltern sollten ein gutes Vorbild sein. Nehmen Sie sich Zeit für gemeinsame Mahlzeiten, sorgen Sie für viel Bewegung im Alltag der Kinder und kochen Sie ausgewogen und gesund“, rät Dr. Björgulf Herberger. „Wer Unterstützung in Sachen Ernährung braucht, findet bei uns in den Musenhof Kliniken in Deidesheim immer ein offenes Ohr und bekommt obendrein eine professionelle Beratung unseres Gesundheits- und Ernährungsteams.’’


Drei Onlinemagazine berichteten:

www.lifepr.de
www.klamm.de
www.premiumpresse.de

Neue Übergewichtsgene identifiziert - Ist Übergewicht doch auch Veranlagung? 

„Übergewicht ist nicht immer nur einer falschen, kalorienreichen Ernährung und zu wenig Bewegung zuzuschreiben“, weiß Dr. Armand Herberger, Facharzt und Leiter der Musenhof Kliniken Deidesheim. „Das Bild des dicken Menschen als faulen ungezügelt essenden Schlemmermeier ist überholt.“ So haben Wissenschaftler des Deutschen Instituts für Ernährungsforschung (DIfE) und des Universitätsklinikums Leipzig in einer neuen Studie zwei Gene identifiziert, die im Fettgewebe übergewichtiger Menschen verstärkt aktiv sind. „Sie begünstigen die Fetteinlagerung im viszeralen Fettgewebe“, erklärt Dr. Herberger aus den Musenhof Kliniken Deidesheim. Eine erhöhte Aktivität der beiden Gene fördert die Freisetzung des Stresshormons Cortisol. Dieses spielt in der Regulation des Energiehaushaltes eine entscheidende Rolle. „Dennoch ist es im Allgemeinen sehr wichtig, die grundlegenden Dinge nicht aus den Augen zu verlieren. Auch wenn manche Menschen mehr zu Übergewicht neigen, als andere Menschen, ist dies trotzdem kein Grund sich damit abzufinden“, betont Dr. Armand Herberger. „In den Musenhof Kliniken Deidesheim können sich übergewichtige Menschen von den Ernährungsprofis beraten lassen.“

Drei Onlinemagazine berichteten:

www.lifepr.de
www.onlinepresse.info
www.premiumpresse.de


Über Generationen hinweg wird das Brustkrebsrisiko bestimmt

Das Brustkrebsrisiko wird über Generationen hinweg bestimmt, fanden US-Forscher bei einem Rattenversuch heraus. Erhielten Rattenweibchen während ihrer Schwangerschaft fettreiche Kost, erhöhte sich das Brustkrebsrisiko ihrer Töchter und Enkeltöchter um bis zu 60%- obwohl sich diese normal ernährten. Einen ähnlichen Effekt haben laut der Wissenschaftler auch Östrogenpräparate. „Dies demonstriert zum ersten Mal, dass ein Überschuss an Fett in der Ernährung oder an Östrogenen sich gleich auf mehrere Generationen auswirkt“, erklärt Dr. Armand Herberger, Facharzt und Leiter der Musenhof Kliniken Deidesheim. „Es stand schon immer fest, dass eine schlechte Ernährung während der Schwangerschaft sich negativ auf das ungeborene Kind auswirkt.

 Dass dieser Effekt bis in die Generation der Enkel oder Urenkel weitergegeben wird, ist neu“, stellt Dr. Armand Herberger aus den Musenhof Kliniken fest. 

Vier Onlinemagazine berichteten:

www.lifepr.de
www.onlinepresse.info
www.premiumpresse.de
www.fair-news.de

Vital.de

Veröffentlichung am 6. September 2012

Auch im Internetauftritt der Vital wird das Thema Sofortimplantate in einem ausführlichen Bericht in Zusammenarbeit mit den Musenhof Kliniken behandelt. Denn die Sofortimplantate aus den Musenhof Kliniken sind die neueste Generation in Sachen Zahnersatz. Die Musenhof Kliniken in Deidesheim bieten ihren Patienten die Möglichkeit, in nur einer Sitzung sowohl den kranken Zahn entfernen als auch das Sofortimplantat inklusive Krone einsetzen zu lassen (Sofortimplantate mit Sofortversorgung). Dies funktioniert sowohl bei einzelnen Zahnlücken als auch bei defekten Zahnreihen: Dr. Dr. Martin Kestel, MKG-Chirurg und Zahnexperte in den Musenhof Kliniken, kann im Idealfall bis zu 12 Implantate pro Stunde einsetzen. 

Bildgebende 3D-Diagnostik ermöglicht den Ärzten der Musenhof Kliniken eine exakte Platzierung des Sofortimplantats, sodass der Eingriff schonend und mit maximaler Präzision durchgeführt werden kann. Damit die Implantation zudem möglichst schmerzfrei und komfortabel verläuft, können sich die Patienten der Musenhof Kliniken in einen Dämmerschlaf versetzen lassen. 

Keine Verbote bei Diabetes – Gesunde Ernährung mit Genuss

Veröffentlichung am 5. September 2012

„Diabetes Typ 2 kann mit ausreichend Bewegung und bewusstem Essen von mehreren kleinen Mahlzeiten pro Tag kontrolliert und verbessert werden’’, wissen die Experten der Musenhof Kliniken Deidesheim. Sie haben mit SEP (Super Energy Protein) eine echte Wunderwaffe gegen Übergewicht und somit auch gegen durch Übergewicht bedingtes Diabetes kreiert. Dr. Björgulf Herberger, Facharzt für Ernährungsmedizin in den Musenhof Kliniken Deidesheim, weiß, dass Übergewicht nicht nur durch das falsche Essen gefördert wird, sondern auch durch die falschen Gefühle. „So sind viele Abnehmwillige, die in unsere Musenhof Kliniken nach Deidesheim kommen, total frustriert, weil sie trotz stark eingeschränkter Ernährung kaum abnehmen.’’ „Wir haben mit unserem SEP einen Weg gefunden, wie man effektiv und langfristig ohne Jojo-Effekt abnehmen kann, ohne dabei auf den Genuss verzichten zu müssen’’, stellt der Ernährungsexperte der Musenhof Kliniken heraus. 

Drei Onlinemagazine berichteten:

Onlinepresse.de
Premiumpresse.de
Lifepr.de

Vital 

Veröffentlichung in der Septemberausgabe 2012

Sofortimplantate sind die neueste Generation in Sachen Zahnersatz. Die Musenhof Kliniken in Deidesheim bieten ihren Patienten die Möglichkeit, in nur einer Sitzung sowohl den kranken Zahn entfernen als auch das Sofortimplantat inklusive Krone einsetzen zu lassen (Sofortimplantate mit Sofortversorgung). Dies funktioniert sowohl bei einzelnen Zahnlücken als auch bei defekten Zahnreihen: Dr. Dr. Martin Kestel, MKG-Chirurg und Zahnexperte in den Musenhof Kliniken, kann im Idealfall bis zu 12 Implantate pro Stunde einsetzen.

Bildgebende 3D-Diagnostik ermöglicht den Ärzten der Musenhof Kliniken eine exakte Platzierung des Sofortimplantats, sodass der Eingriff schonend und mit maximaler Präzision durchgeführt werden kann. Damit die Implantation zudem möglichst schmerzfrei und komfortabel verläuft, können sich die Patienten der Musenhof Kliniken in einen Dämmerschlaf versetzen lassen. 

Freizeit Spaß 

Veröffentlichung vom 08.08.2012

Harry Wijnvoord hat ordentlich abgenommen – das fiel auch der Redaktion der Freizeit Spaß auf. Doch bei einem BMI von 35 und katastrophalen Diabetes-Werten blieb dem beliebten TV-Moderator gar nicht viel anderes übrig, als 20 Kilogramm abzuspecken. Da Harry Wijnvoord ein bekennender Genussmensch ist und auch um den bösen Jojo-Effekt weiß, hat er sich diesmal Unterstützung bei den Musenhof Kliniken in Deidesheim gesucht.Die Musenhof Kliniken haben sich neben Plastischer Chirurgie, Zahnmedizin und Anti-Aging auf Ernährung und Diät spezialisiert und bieten umfassende Anleitung in Sachen Abnehmen und gesundes Leben. Dr. Armand Herberger, Leiter der Musenhof Kliniken, hat mit SEP (Super Energy Protein) einen wohlschmeckenden, nahezu kohlenhydratfreien Protein-Shake entwickelt, der ein effizienten Fettabbau ohne Verlust von Magermasse ermöglicht. Auch Harry Wijnvoord schwört auf SEP (Super Energy Protein): Inzwischen hat er so bereits 15 Kilogramm abgenommen – und fühlt sich pudelwohl: Kein Hungern, keine Energieverlust und kein Jojo-Effekt dank SEP (Super Energy Protein)! 

Innovation in der Zahnmedizin: Zahnersatz mit Sofortimplantaten

Veröffentlichung 03. August 2012
Die Zahnspezialisten der Musenhof Kliniken in Deidesheim verhelfen Patienten, denen zuvor Zähne oder sogar ganze Zahnreihen fehlten, wieder zu einem strahlenden Lächeln. Die Musenhof Kliniken in Deidesheim bietet ihren Patienten eine schnelle, gleichzeitig auch haltbare Lösung: Sofort-Implantate.Die von den Musenhof Kliniken entwickelten Sofort-Implantate können im Gegensatz zu herkömmlichen Implantaten direkt eingesetzt werden. Die Ärzte der Musenhof Kliniken führen Zahnentfernung und Zahnimplantation an nur einem Tag durch.Die Behandlung ist schmerzfrei und schnell, das Ergebnis der Musenhof Ärzte ist zuverlässig und ein Sofort-Implantat ist nur geringfügig teurer als herkömmliche Implantate. 

Umweltruf.de

Sind Buttermilch, Yoghurt und Co. Gesund?

Onlineveröffentlichung vom 03. August 2012
Die Ernährungsexperten der Musenhof Kliniken in Deidesheim bestätigen, dass Yoghurt, Buttermilch, Kefir, Schmand und und Co. unheimlich gesund sind. Verantwortlich hierfür sind Proteine, Vitamine und besonders die Milchsäurebakterien, die die Darmflora unterstützen. Zudem sorgen Milchprodukte durch Calcium- und Magnesiumanteil für gesunde Knochen und Muskeln. Milchprodukte sind auch eine gute Ergänzung für Diäten, deshalb wird auch das Proteinkonzentrat SEP (Super Energy Protein), der Musenhof Kliniken, mit Milch angerührt, was es noch verträglicher macht. Die Spezialisten der Musenhof Kliniken bestätigen zudem, dass bei Laktoseintoleranz Sauermilchprodukte besser verträglich sind.

Fair-News

OPI OnlinePresse.info

Premiumpresse.de

LifePR.de 

Die Folgen von Adipositas

Veröffentlichung vom 03. August 2012
Die Spezialisten der Musenhof Kliniken Deidesheim sind sich einig – Übergewicht macht krank. Als besonders häufige Folge von Adipositas sehen die Musenhof Kliniken Deidesheim Erkrankungen des Herz- Kreislaufsystems, Bluthochdruck, Arteriosklerose samt Folgen wie Herzinfarkt oder Schlaganfall.
Mithilfe der Ernährungsexperten der Musenhof Kliniken Deidesheim kann jedoch dem Übergewicht mit all seinen Folgen und Risiken entgegengewirkt werden. 
Um eine ideale Ergänzung zur herkömmlichen Diät zu schaffen, entwickelten die Spezialisten der Musenhof Kliniken SEP (Super Energy Protein). Der Proteinshake SEP (Super Energy Protein) greift durch seine spezielle Aminosäurezusammensetzung nur die Fettpolster an, während hingegen die Magermasse erhalten bleibt. So kann Fettmasse schnell und ohne Jojo-Effekt reduziert werden. 
Lassen Sie sich ausführlich von dem professionellen Gesundheits- und Ernährungsteam der Musenhof Kliniken Deidesheim beraten.
Fair-news.de

LifePR.de

Onlinepresse.info

Premiumpresse.de
 

Adipositas

Onlineveröffentlichungen vom 27.07.2012

Adipositas ist ein Volksleiden, das auch immer mehr Kinder und Jugendliche betrifft. Laut einer Studie des Robert-Koch-Instituts sind rund 15 % von ihnen übergewichtig und 6 % adipös. Laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat sich die Zahl der Übergewichtigen in den letzten 20 Jahren insgesamt verdreifacht.Die Ernährungsexperten und Diätassistenten der Musenhof Kliniken haben sich auf die Beratung und Behandlung von Adipositas-Patienten spezialisiert. In den Musenhof Kliniken lernen die Betroffenen, wie sie mithilfe einer Ernährungsumstellung sowie gesunder und individuell angemessener Bewegung abnehmen und ihr Körpergewicht langfristig stabil halten können. Einen wichtigen Beitrag dazu leistet SEP (Super Energy Protein). SEP ist ein patentiertes Proteinkonzentrat aus den Musenhof Kliniken in Deidesheim, aus dem sich ein leckerer Shake zaubern lässt. SEP (Super Energy Protein) enthält ein einzigartiges Aminosäurenmuster mit hoher biologischer Wertigkeit und erreicht damit Fettverlust ohne Abbau von Magermasse. Entwickelt wurde SEP (Super Energy Protein) von Dr. Armand Herberger, dem Leiter der Musenhof Kliniken. 

LifePR.de

premiumpresse.de

Klamm.de

fair-NEWS

Wie entsteht eine Übersäuerung im Körper?

Online-Veröffentlichungen vom 26.07.2012
Ein ausgeglichenes Säure-Basen-Verhältnis im Körper hält und uns gesund und fit, wissen die Ernährungsspezialisten der Musenhof Kliniken. Dafür spielt die Ernährung eine wichtige Rolle. Fleisch, Wurstwaren, Fisch, Käse, Quark, Süßigkeiten und Getreideprodukte gehören zu den säurebildenden Nahrungsmitteln, Obst, Gemüse, Kartoffeln, Kohl, Kräuter, Kräutertees und Salat verhalten sich basisch. Ausreichend Bewegung an der frischen Luft und eine hohe Flüssigkeitszufuhr sorgen dafür, dass Säuren rasch abgebaut und ausgeschieden werden.Die Musenhof Kliniken beraten gerne zu Fragen rund um das Thema Säuren und Basen und schulen Interessierte in Sachen gesunde Ernährung. Die Themen Ernährung und Diät sind ein wichtiges Fachgebiet der Musenhof Kliniken, die sich neben gesundem Abnehmen auf Plastische Chirurgie, Anti-Aging und Zahnästhetik spezialisiert haben. 


LifePR.de

premiumpresse.de

Closer

Veröffentlichung vom 25.07.2012
Steffi Graf, die 2011 noch recht jugendlich wirkte, hat plötzlich auffallend frauliche Züge und zeigt sich in der Öffentlichkeit mit dickem Make-up. Dr. Armand Herberger, Leiter der Musenhof Kliniken in Deidesheim, erklärt sich die Veränderung des Äußeren durch eine Gewichtszunahme. Diese könne, so der ärztliche Experte der Musenhof Kliniken, auch das Hautbild beeinflussen und zum Beispiel bewirken, dass die Poren stärker hervortreten.

In den Musenhof Kliniken bieten die Beauty-Spezialisten neben zahlreichen Leistungen aus den Bereichen Plastische Chirurgie, Zahnmedizin und Ernährung ein umfassendes Anti-Aging-Spektrum. Steffi Graf selber findet, so etwas habe sie nicht nötig: Die 43-Jährige steht zu ihrem Alter – mit allen Konsequenzen.

Closer

Veröffentlichung vom 18.07.2012
Jeanette Biedermann hat ganz offensichtlich den Gang zum Plastischen Chirurgen gewagt, stellt Dr. Armand Herberger, Leiter der Musenhof Kliniken, fest. Der Beauty-Experte der Musenhof Kliniken in Deidesheim findet das Ergebnis sehr gelungen. Aus eigener Erfahrung mit den Patienten der Musenhof Kliniken weiß er, dass die meisten Menschen beim Anti-Aging größten Wert auf ein natürliches Resultat legen. So auch Jeanette Biedermann: Ihr Teint ist frisch und glatt, wirkt aber kein bisschen unnatürlich oder maskenhaft – ein äußerst positives Beispiel dafür, was minimalinvasive Methoden gegen die Zeichen der Zeit bewirken können.

Übergewicht als Veranlagung?

Onlineveröffentlichungen vom 17.07.2012
Beneidenswert: Manche Menschen können schlemmen, ohne ein Gramm zuzunehmen. Dass ein guter Stoffwechsel eine Rolle dabei spielt, ob jemand zu Übergewicht neigt, steht heute außer Zweifel. Dennoch ist niemand machtlos gegen überflüssige Kilos. Wer möglichst schon als Kind lernt, sich ausgewogen zu ernähren und sich ausreichend zu bewegen, hat auch mit weniger "Schlank-Genen" beste Chancen, lebenslang ein gesundes Körpergewicht zu halten.
Die Musenhof Kliniken sind spezialisiert auf Ernährung und gesundes Abnehmen. Hier wurde SEP (Super Energy Protein) von Dr. Armand Herberger, dem Leiter der Musenhof Kliniken, entwickelt. Bei SEP (Super Energy Protein) handelt es sich um einen fast kohlenhydratfreien Protein-Shake, der einen raschen und effizienten Gewichtsverlust unterstützt. Dass SEP (Super Energy Protein) auch tatsächlich wirkt, haben Studien bereits wissenschaftlich nachweisen können. Durch die spezielle Aminosäurenzusammensetzung werden mit SEP (Super Energy Protein) nur die Fettdepots angegriffen, während die Magermasse erhalten bleibt. So wird ein Abnehmen ohne Jojo-Effekt und Hungern erreicht. Weitere wertvolle Tipps und Tricks für ein stressfreies Abspecken erhalten Patienten und Interessierte von den Ernährungsexperten der Musenhof Kliniken.


LifePR.de

OPI OnlinePresse.info

premiumpresse.de

Klamm.de

fair-NEWS 

Interview mit Harry Wijnvoord Teil 7

Online-Veröffentlichungen vom 16.07.2012
Die Pfunde purzeln weiter – dank SEP (Super Energy Protein) und der guten Betreuung durch die Ernährungsprofis der Musenhof Kliniken. Aktuell fühlt sich Harry Wijnvoord mit 14 Kilogramm weniger pudelwohl. Den Gewichtsverlust hat er mit SEP (Super Energy Protein) in nur sieben Wochen erreicht. Jetzt freut sich Harry Wijnvoord darauf, shoppen zu gehen und sich eine neue Garderobe zuzulegen.
SEP (Super Energy Protein) enthält ein einzigartiges Aminosäuremuster mit hoher biologischer Wertigkeit. Die spezielle Aminosäurenzusammensetzung bewirkt, dass mit SEP (Super Energy Protein) nur die Fettdepots schmelzen, während die Magermasse erhalten bleibt. Entwickler des speziellen Protein-Shakes ist Dr. Armand Herberger, Leiter der Musenhof Kliniken. Ernährung und Diät sind ein wichtiges Fachgebiet der Musenhof Kliniken, die sich neben gesundem Abnehmen auf Plastische Chirurgie, Anti-Aging und Zahnästhetik spezialisiert haben.

premiumpresse

OPI OnlinePresse.info

Klamm.de

WorldPresse.net

fair-NEWS 

Schöner lächeln in wenigen Stunden – Sofortimplantate als innovativer und sicherer Zahnersatz "to go"

Veröffentlichungen vom 09. Juli 2012
Zahnimplantate sind in der Lage, einen oder mehrere Zähne dauerhaft, sicher und kosmetisch ansprechend zu ersetzen. Das Einsetzen ist allerdings in der Regel aufwändig, zeitintensiv und unangenehm. Die Musenhof Kliniken setzen deshalb auf moderne Sofortimplantate mit Sofortversorgung. Dr. Dr. Martin Kestel, Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie, kann in nur einer Stunde bis zu 12 Implantate setzen. Sofortimplantate halten dabei genau gut wie normale Implantate und bieten Jahrzehnte langen Halt. In den Musenhof Kliniken wird neben normalen Sofortimplantaten mit Spezialimplantaten gearbeitet, die eine Abschrägung haben und so noch besser im Kieferknochen verankert werden können. Neben ästhetischer Zahnmedizin zählen ästhetisch-chirurgische Eingriffe sowie Konzepte zur gezielten Fett- und Gewichtsreduktion zum Leistungsspektrum der Musenhof Kliniken.Insgesamt 12 Onlinemedien berichteten: 


PresseArticel.com

Freie Presse
Mitteilungen/ Freie News/ Freier Content

Pressezeiger

news8.de

nordPR.de

propr24

Presseportal Pressemeldungen

premiumpresse.de

Online-Pressemitteilung.de

MultiZeitung.de

HomepageZeitung.de

ArtikelZeitung.de
 

Interview mit Harry Wijnvoord - Teil 6

Veröffentlichungen vom 09. Juli 2012

Seine Frau Dorothee hat Harry Wijnvoord auf dem absoluten Höchststand seines Gewichts kennen gelernt. Damals wog er 136 Kilogramm. Dass er seiner schlanken und schönen Frau gefallen will, ist ein zusätzlicher Ansporn für Harry Wijnvoord, endlich abzunehmen. Mit SEP (Super Energy Protein) und den Ernährungsprofis der Musenhof Kliniken ist er seinem Ziel "20 Kilo in 10 Wochen" schon ganz nahe gekommen. SEP (Super Energy Protein) ist ein Protein-Shake, der gezielt die Fettverbrennung ankurbelt, während die wichtige Magermasse wie beispielsweise Muskeln erhalten bleibt. Entwickelt wurde SEP (Super Energy Protein) von Dr. Armand Herberger, dem Leiter der Musenhof Kliniken. Die Musenhof Kliniken zählen zu den ersten Schönheitskliniken Deutschlands und bieten ästhetisch-chirurgische Eingriffe, ästhetische Zahnmedizin sowie gezielte Fett- und Gewichtsreduktion in Verbindung mit Stoffwechselanalysen und internistischem Check-Up.

Es berichteten: 

LifePR.de

premiumpresse.de

OPI OnlinePresse.info

Sojareiche Diäten verbessern die Denkleistung nicht

Veröffentlichungen vom 04. Juli 2012
Können sojareiche Diäten die kognitiven Fähigkeiten verbessern? Nein, lautet die eindeutige Antwort einer Studie aus den USA. Dieser Meinung schließen sich auch die Ernährungsexperten der Musenhof Kliniken in Deidesheim an. Sie setzen bei ihren Patienten in den Musenhof Kliniken vor allem auf die Power der Protein – genauer gesagt auf SEP (Super Energy Protein). Der Protein-Shake SEP (Super Energy Protein) enthält ein einzigartiges Aminosäuremuster mit hoher biologischer Wertigkeit. Entwickelt wurde SEP (Super Energy Protein) von Dr. Armand Herberger, dem Leiter der Musenhof Kliniken.Es berichteten: 

LifePR.de

premiumpresse.de

OPI OnlinePresse.info

Feintuning für Arme, Beine, Rücken & Co.

Veröffentlichungen vom 04. Juli 2012

Besonders, wenn es um größere Körperregionen geht, ist eine Fettabsaugung eine den Organismus stark belastende Angelegenheit – und nicht immer ist das Ergebnis so natürlich und fein modelliert, wie sich die Patienten das vorstellen. Dr. Armand Herberger von den Musenhof Kliniken hat die Antwort auf dieses Problem: die Fettabsaugung mit Mikrosonden. Bei dieser Art von Fettabsaugung kommen Kanülen mit einen sehr geringen Durchmesser zum Einsatz, was Gewebsverletzungen und Blutergüsse vermeidet und ein besonders präzises Ergebnis ermöglicht. In den Musenhof Kliniken nimmt Dr. Armand Herberger die Fettabsaugung in aufwändiger Handarbeit vor. Der Leiter der Musenhof Kliniken weiß: Dieser Aufwand lohnt sich!Insgesamt 25 Onlineportale berichteten: 

Kredit1a.de

Presseportal online

News4Press.com

OPENBROADCAST

Nachrichten.net

premiumpresse.de

Pressemitteilung.WebService

Firmenverzeichnis

fair-NEWS

Pressemeldung.org

Pressezeiger

newsmax

accelerer

your PR

nur-News.com

Presseportal Pressemeldungen

Pressestelle online

Pressemitteilung

propr24

DailyNet.de

PresseArticel.com

Bayerischer Wald - News

nordPR.de

MyServiceAngel

Deaf News Magazin beta

Interview mit Harry Wijnvoord Teil 5

Onlineveröffentlichungen vom 03. Juli 2012

Man glaubt es kaum: Harry Wijnvoord war einst eine echte Bohnenstange. Gerade mal 60 Kilogramm bei 1,87 Meter brachte er auf die Waage. Im Mai dieses Jahres wog er mehr als Doppelte und hatte sich damit gesundheitlich an eine gefährliche Grenze gebracht. Dann suchte er Rat bei den Ernährungsprofis der Musenhof Kliniken und begann mit SEP (Super Energy Protein), einem neuartigen leckeren Protein-Shake, ein diszipliniertes und ehrgeiziges Abnehmprogramm.Entwickelt wurde SEP (Super Energy Protein) von Dr. Armand Herberger, dem Leiter der Musenhof Kliniken. Das spezielles Muster von Aminosäuren in SEP (Super Energy Protein) greift gezielt die Fettdepots an, während die Magermasse erhalten bleibt. Auf diese Weise will Harry Wijnvoord 20 Kilo in 10 Wochen abnehmen. Mehr als die Hälfte hat er inzwischen geschafft. Die Ernährungsexperten der Musenhof Kliniken sind zuversichtlich, und auch Harry Wijnvoord ist vom Effekt dieser angenehmen Diät positiv überrascht und hoch motiviert. 


OPI Online
Presse.info

LifePR.de

Interview mit Harry Wijnvoord Teil 4

Onlineveröffentlichungen vom 03. Juli 2012

Harry Wijnvoord ist noch immer willensstark und zieht das Abnehmprogramm mit dem SEP (Super Engery Protein) Protein-Shake nach Vorgaben der Ernährungsspezialisten der Musenhof Kliniken motiviert und mit Überzeugung durch. Für Harry Wijnvoord als bekennender Genussmensch keine leichte Sache – denn besonders Süßes lockt ihn doch sehr! Mit SEP (Super Energy Protein) von den Musenhof Kliniken allerdings erlebt er erstmals eine Diät, die ihm vergleichsweise leicht fällt.

SEP (Super Energy Protein) enthält ein einzigartiges Aminosäuremuster mit hoher biologischer Wertigkeit. Die spezielle Aminosäurenzusammensetzung bewirkt, dass mit SEP (Super Energy Protein) nur die Fettdepots schmelzen, während die Magermasse erhalten bleibt. Entwickler des speziellen Protein-Shakes ist Dr. Armand Herberger, Leiter der Musenhof Kliniken.

Interview mit Harry Wijnvoord Teil 3

Onlineveröffentlichungen vom 20. Juni 2012

Seit vier Wochen ist Harry Wijnvoord dabei, mit dem neuartigen SEP (Super Energy Protein) und den Ernährungsexperten der Musenhof Kliniken abzunehmen. Bei einem Ausgangsgewicht von 126 kg wiegt er heute – vier Wochen später – nur noch 115,6 kg, also gut 10 kg weniger.

Harry Wijnvoord ist überzeugt und hoch motiviert, und auch die Diätspezialisten der Musenhof Kliniken freuen sich mit ihm. Dass SEP (Super Energy Protein) auch tatsächlich wirkt, haben Studien bereits wissenschaftlich nachweisen können. Durch die spezielle Aminosäurenzusammensetzung werden mit SEP (Super Energy Protein) nur die Fettdepots angegriffen, während die Magermasse erhalten bleibt. So wird ein Abnehmen ohne Jojo-Effekt und Hungern erreicht. Entwickelt wurde SEP (Super Energy Protein) von Dr. Armand Herberger, dem Leiter der Musenhof Kliniken.

 

OPI Online
Presse.info

premiumpresse.de

Interview mit Harry Wijnvoord Teil 2

Onlineveröffentlichungen vom 20. Juni 2012

Hightech-Medizin, Präzision, gepaart mit 18 Jahren klinischer Erfahrung und viel Einfühlungsvermögen für die Patienten – dafür stehen die Musenhof Kliniken in Deidesheim. Mit den Ernährungsexperten der Musenhof Klinik und den neuartigen SEP (Super Energy Protein) will es nun auch Harry Wijnvoord schaffen, 20 Kilo in 10 Wochen abzunehmen. Die ersten Kilos sind bereits gepurzelt – und Harry Wijnvoord fühlt sich pudelwohl in seiner Haut. Durch die spezielle Aminosäurenzusammensetzung werden mit SEP (Super Energy Protein) nur die Fettdepots angegriffen, während die Magermasse erhalten bleibt – die Voraussetzung dafür, dass mit den Pfunden nicht auch die Kräfte dahinschmelzen! Entwickelt wurde SEP (Super Energy Protein) von Dr. Armand Herberger, dem Leiter der Musenhof Kliniken.

 


OPI OnlinePresse.info

premiumpresse.de

Interview mit Harry Wijnvoord Teil 1

Onlineveröffentlichungen vom 20. Juni 2012
Sieben Kilo in zwei Wochen und deutlich verbesserte Diabeteswerte – das ist das stolze Ergebnis, das Harry Wijnvoord mithilfe der Ernährungsprofis der Musenhof Kliniken und SEP (Super Energy Protein) erreicht hat. Dr. Armand Herberger, der Leiter der Musenhof Kliniken, hat mit SEP (Super Energy Protein) einen einzigartigen Protein-Shake konzipiert, der ohne Hunger, Jojo-Effekt und unter Erhalt der Magermasse ein gesundes und leckeres Abnehmen ermöglicht. Genau das Richtige für Harry Wijnvoord, der ein bekennender Genussmensch ist. SEP (Super Energy Protein) gibt es in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen, sodass auch die Abwechslung erhalten bleibt. Die Ernährungsexperten der Musenhof Kliniken sind sich sicher: Mit SEP (Super Energy Protein) wird Harry Wijnvoord sein Ziel "20 Kilo in 10 Wochen" erreichen!

 

LifePR.de

OPI OnlinePresse.info

premiumpresse.de

Gesundheitsprobleme ade- Harry, hol schon mal die Waage!

Onlineveröffentlichungen vom 20. Juni 2012

125,7 Kilogramm und ein Body Mass Index von rund 35 – Harry Wijnvoords Gewicht befand sich bis vor kurzem auf einem Höchststand. Die Gewichtsprobleme drohten nun seine Gesundheit zu ruinieren. Das will er mit den Ernährungsexperten der Musenhof Kliniken und SEP (Super Energy Protein) in den Griff bekommen! Dr. Armand Herberger, der Leiter der Musenhof Kliniken, hat mit SEP (Super Energy Protein) einen einzigartigen Protein-Shake zum Abnehmen konzipiert, mit dem Harry Wijnvoord nun Mittag- und Abendessen ersetzt. Durch die spezielle Aminosäurenzusammensetzung werden mit SEP (Super Energy Protein) nur die Fettdepots angegriffen, während die Magermasse erhalten bleibt. Die Ernährungsprofis der Musenhof Kliniken freuen sich mit Harry Wijnvoord, denn das Konzept scheint tatsächlich aufzugehen – ganz ohne lästigen Jojo-Effekt!


LifePR.de

OPI OnlinePresse.info

premiumpresse.de

Harry Wijnvoord will in 10 Wochen 20 Kilo abnehmen

Onlineveröffentlichungen vom 12. Juni 2012
Bluthochdruck, Diabetes und starkes Übergewicht – ein ungesundes Paket, das Moderator und Entertainer Harry Wijnvoord ("Der Preis ist heiß") da mit sich herumträgt. Jetzt startet er mit Unterstützung der Ernährungsexperten der Musenhof Kliniken und SEP (Super Energy Protein) in ein neues, schlankeres Leben. SEP (Super Energy Protein) enthält ein einzigartiges Aminosäuremuster mit hoher biologischer Wertigkeit. Entwickelt wurde SEP (Super Energy Protein) von Dr. Armand Herberger, dem Leiter der Musenhof Kliniken. Die Erfolge mit SEP (Super Energy Protein) und dem Ernährungskonzept der Musenhof Kliniken dokumentiert Harry Wijnvoord in seinem Blog.


LifePR.de

OPI OnlinePresse.info

Klamm.de

WorldPresse.net

premiumpresse.de

Harry Wijnvoord – Schluss mit gesundheitlichen Problemen

Onlineveröffentlichungen vom 12. Juni 2012
Harry Wijnvoord hat bereits viele Diäten hinter sich. Jetzt war sein Gewicht wieder auf einen gesundheitlich bedenklichen Höchststand geklettert. Nun müssen die Profis von den Musenhof Kliniken ran und Harry Wijnvoord bei einer effektiven, aber dennoch gesunden Diät unterstützen. Fortan werden Mittag- und Abendessen durch SEP (Super Energy Protein), einen Protein-Shake, ersetzt. SEP (Super Energy Protein) wurde von Dr. Armand Herberger, dem Leiter der Musenhof Kliniken, entwickelt. Das Besondere: SEP (Super Energy Protein) schmeckt lecker, sättigt und greift durch die spezielle Aminosäurenzusammensetzung nur die Fettdepots an, während die wichtige Magermasse erhalten bleibt. Die Ernährungsexperten der Musenhof Kliniken sind stolz auf Harry: Die Waage zeigt beinahe jeden Tag etwas weniger an.


LifePR.de

OPI OnlinePresse.info

Stockwatch.de

Klamm.de

WorldPresse.net

premiumpresse.de

Abnehmen mit Harry Wijnvoord 

Onlineveröffentlichungen vom 5. Juni 2012
Harry Wijnvoord muss abnehmen! Dabei unterstützen den beliebten und beleibten Showmaster jetzt die Ernährungsexperten der Musenhof Kliniken – und das neuartige SEP (Super Energy Protein). SEP ist ein patentiertes Proteinkonzentrat aus den Musenhof Kliniken in Deidesheim, aus dem sich ein leckerer Shake zaubern lässt. SEP (Super Energy Protein) enthält ein einzigartiges Aminosäuremuster mit hoher biologischer Wertigkeit. Entwickelt wurde SEP (Super Energy Protein) von Dr. Armand Herberger, dem Leiter der Musenhof Kliniken. Der Erfolg zeigt sich bereits: In nur 14 Tagen hat Harry Wijnvoord bereits knapp sechs Kilogramm abgespeckt!


OPI OnlinePresse.info

ptext.de - Lokale Pressemitteilungen

LifePR.de

premiumpresse.de

 

"Der Turbo für Ihr Leben: Eiweiß"

Wer dauerhaft schlank bleiben will, sollte mehr Eiweiß essen. Was der Zauberstoff noch alles kann, das fragte FRAU IM SPIEGEL einen Experten.

Der Turbo für Ihr Leben (Frau im Spiegel)(PDF 1,8 MB)

"Jeder Mensch hat das Recht auf Schönheit!"

Schönheit und Gesundheit können als zwei Seiten derselben Medaille verstanden werden: Wer gesund und zufrieden ist, strahlt eine natürliche Schönheit aus – und wer sich schön fühlt, lebt gesünder.

Jeder Mensch hat das Recht auf Schönheit! (PDF 3,8 MB)
Beitrag mit Dr Armand Herberger

"Jeder hat ein natürliches Recht auf Schönheit!"

Nie war das Bedürfnis nach Schönheit und gutem Aussehen in unserer Gesellschaft so stark ausgeprägt wie heute: Eine wachsende Anzahl an Patienten, die Ihr äußeres Erscheinungsbild verändern möchten, ist heute bereit, sich einem ästhetischen Eingriff zu unterziehen.

Jeder hat ein natürliches Recht auf Schönheit! (NID) (PDF 0,27 MB)
Beitrag mit Dr Armand Herberger

"Der Schönheit auf die Sprünge helfen"

Jung, erfolgreich, schlank und schön - Attribute, die die Werbung vorgibt, die aber auch in den Köpfen von Frauen und Männern zunehmend an Bedeutung gewinnen.

Der Schönheit auf die Sprünge helfen (NGZ-Online) (PDF 2 MB)
Beitrag mit Dr Armand Herberger

SEP in der mySelf

Aktueller Artikel zum Thema abnehmen und Diät in der myself.

Trinken statt hungern (myself) (PDF 1,5 MB)
Beitrag mit Dr Armand Herberger

"Schön auf die sanfte Art"

Fettabsaugung, Facelift, kleinere Nase, größere Brüste: Der Wunsch nach Schönheit ist so alt wie die Menschheit.

Schön auf die sanfte Art (Frau im Spiegel) (PDF 0,29 MB)
Beitrag mit Dr Armand Herberger

"Die Macht der Musen"

Wofür Goethes alternder Faust bereit war, seine Seele zu verpfänden, das ist dank modernster medizinischer Methoden kein Hexenwerk mehr: Schönheit, Vitalität und Jugend jenseits aller zeitlichen Grenzen.

Die Macht der Musen (BEAUTE) (PDF 1,6 MB)
Beitrag mit Dr Armand Herberger

"Schnitt für Schnitt schöner"

Lifting geplant? Das Wichtigste über die Operationstechniken, wie Sie den richtigen Chirurgen finden und die Pflege danach: der große MADAME-Beauty-TÜV.

Schnitt für Schnitt schöner (MADAME) (PDF 0,9MB)
Beitrag mit Dr Armand Herberger

"Schönheit aus einer Hand"

Hightech-Medizin, Präzision, Innovation, gepaart mit 18 Jahren klinischer Erfahrung und viel Einfühlungsvermögen für die Patienten: Es gibt eine Institution, die diese Qualitäten verkörpert - die Musenhof Kliniken.

Schönheit aus einer Hand (GG_magazin) (PDF 1,3 MB)
Beitrag mit Dr Armand Herberger

"Abnehmen mit Proteinen"

Ein Phänomen, das vie leFrauen kennen: sie machen eine Diät, verlieren reichliche Pfunde - aber an den falschen Stellen. Das Gesicht wird kantig, das Dekolleté knochig.

Abnehmen mit Proteinen (Petra) (PDF 0,6 MB)
Beitrag mit Dr Armand Herberger

"Schlank und schön"

Eine Wunschfigur und neur Lebenslust: das Erfolgsgeheimis eines innovativen Superproteins.

Schlank und schön (SCHÖNER LEBEN) (PDF 0,27 MB)
Beitrag mit Dr Armand Herberger

"Bein zeigen"

Sie haben die schönsten Beine der Welt und wollen sie verstecken? Was man gegen Besenreiser & Co. tun kann.

Bein zeigen (MADAME) (PDF 0,55 MB)
Beitrag mit Dr Armand Herberger