Botox Risiken

In den Händen von erfahrenen Ärzten ist eine Botoxbehandlung sehr risikoarm.

Entscheidend ist, dass Botox in der richtigen Dosierung, an den richtigen Stellen injiziert wird. Ansonsten kann es zu muskulären Ausfallserscheinungen kommen. Wichtig ist, dass moderne Botoxpräparate eingesetzt werden, die im menschlichen Organismus keine Antikörperreaktion hervorrufen.

Falsch dosiert und injiziert, kann es zu erheblichen Nebenwirkungen, wie herabhängenden Augenlidern oder Lähmungserscheinungen anderer Gesichtspartien, kommen, die das private wie auch berufliche Leben negativ beeinflussen.